Der Rundgang beginnt...

Treffpunkt für einen Museumsrundgang ist vor der Seilscheibe . PKW können auf dem Platz davor abgestellt werden, die Kapazität ist aber beschränkt.
Treffpunkt für einen Museumsrundgang ist vor der Seilscheibe . PKW können auf dem Platz davor abgestellt werden, die Kapazität ist aber beschränkt.

Unsere ehrenamtlichen Museumsführer werden Euch mit einen herzlichen

Glück Auf  willkommen heissen

Nun geht es in den Vorführraum

Im Vorführraum zu Beginn des Rundgangs befinden sich Modelle mit Bergbaumotiven aus längst vergangener Zeit in einem Türstockausbau.

 

Mit viel Geduld, Muße und feinem Werkzeug haben unsere Elektriker die Modelle mit Beleuchtung ausgestattet.

 

 

 

 

Der funktionstaugliche Anschlag dient der Erläuterung der besonderen bergtechnischen Signaltechnik

 

 

 

Ca. 40 Personen können nun Platz nehmen, um etwas über unser Tun und den Werdegang der Steinkohle zu erfahren
Ca. 40 Personen können nun Platz nehmen, um etwas über unser Tun und den Werdegang der Steinkohle zu erfahren

 

Wir bieten 2 Filme an :

"Die Entstehung der Steinkohle" (für Kinder gut geeignet!)

oder/und

 "Von der Handarbeit zur Vollmechanisierung"

 

 

Nun ausgestattet mit einem gewissen Grundwissen und bereitgestellten Arbeitsschutzhelmen geht's mit der Rundgang los...

Blick in die Lampenwerkstatt
Blick in die Lampenwerkstatt
Ladestation für Lampenakkus
Ladestation für Lampenakkus

Weiter geht es zur Wetterabteilung und der Grubenwehr

Rettungsstelle der Grubenwehr
Rettungsstelle der Grubenwehr
Sammlung diverser Grubenrettungsgeräte, Wettermesstechnik, etc.
Sammlung diverser Grubenrettungsgeräte, Wettermesstechnik, etc.

Grubenwehrmann in voller Einsatzmontur mit einem speziellen Geheimniss... lasst euch überraschen...
Grubenwehrmann in voller Einsatzmontur mit einem speziellen Geheimniss... lasst euch überraschen...